Mai 2016

Aufgrund einer Anfrage vom Vorstand des Kunstschmiedevereines aus Furth bei Judenburg, österreichisches Bundesland Steiermark, entschieden wir uns zur Teilname an diese Veranstaltung. Ort des Geschehens war die Kunstschmiede selbst. Die Vorbereitungen zu dieser Veranstaltung begannen bereits im Dezember 2015. Obwohl es bereits Mai war, sanken die Temperaturen in den einstelligen Bereich herunter. Da diese Schmiede keinerlei Heizung besaß und die Türen wärend der gesamten Veranstaltung geöffnet waren, bangten wir um die Bilder. Glücklicherweise jedoch überlebten fast Alle!  Ein weiteres Problem war der Lärm! In der Nähe der Hämmer war es so laut, dass eine Unterhaltung fast Unmöglich war. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Martin, dem Meister der Holzbearbeitung für seine Unterstützung beim Transport und beim Aufbau bedanken! An diesem 2-tägigem Programm waren neben unserer Bilderausstellung auch Holzschnitzarbeiten mit der Motorsäge, Kunstschmiedearbeiten wie vor hundert Jahren, traditionelle Häkel- und Näharbeiten  beteiligt. Da uns der Vorstand auch darum bat, Fotos aus der Schmiede aufzunehmen und mit auszustellen, entschlossen wir uns diese Fotos in industrielle Bilderrahmen einzufassen. Wie in der Gallerie ersichtlich, positionierten wir Diese verstreut in der gesamten Schmiede. Dabei war es wichtig darauf zu achten, dass diese nicht durch eventuellen Funkenflug beschädigt werden. Ein erneutes Mal investierten wir in einige neue Drucke. Diesmal setzten wir alles auf eine Karte und investierten unser gesamtes Budget. Dabei verwendeten wir auch einige Bilder aus der Vernissage vom September 2015 in Wörschach bei Liezen/Steiermark/Österreich.Hocherfreut waren wir über das Interesse an unseren Bildern von "Kanal 3", einer der lokalen Fernsehsender. Falls auch Sie sich einmal  eine ähnliche Veranstaltung in Ihrem Etablissement  wünschen, dann steht Ihnen unterhalb dieser Veranstaltungseite unser Anfrageformular zur Verfügung !

Anfrageformular zur Veranstaltung

Wenn Ihnen unsere Veranstalungen ansprechen sollten so können Sie uns gerne Ihre Fragen zusenden, wie Sie eine solche Veranstaltung in Ihrem Hause realisieren. Ob im Hotel, einer Galerie oder nur als Zusatz Ihrer eigenen Veranstaltung: Wir machen es möglich! Je detaillierter Ihre Informationen und Fragen sind, umso eher sind wir in der Lage Ihnen zu antworten. Um Mißverständnisse von vornherein zu vermeiden bitten wir Sie, sich ausreichend Zeit zum ausfüllen dieses Formulares zu nehmen, bevor Sie es zu uns absenden.
Nichtsdestotrotz sind wir sehr gespannt darauf von Ihnen zu hören!

Ihr Team von AustriaLandscapes.org

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 5.00 MB
    Reisekosten
    Verpflegung
    Übernachtung