Grundlsee

"Der Grundlsee ist ein Alpensee im steirischen Teil des Salzkammergutes in der Nähe von Bad Aussee, jedoch noch dem Bezirk Liezen in der Steiermark/Österreich zugehörig. Er befindet sich am Südende des Toten Gebirges. Im Osten befinden sich der Toplitzsee und der Kammersee. Mit einer Fläche von 4,22 km² ist er der größte See der Steiermark. Gleichnamig dem See wird auch die Ortschaft und Gemeinde Grundlsee genannt." (Quelle: wikipedia)

Niederösterreich ist das größte Bundesland Österreichs und historisches Kernland. Niederösterreich ist Teil der Europaregion Centrope. Es umschließt ...

Weiterlesen!

Kärnten (slowenisch Koroška) ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich. Landeshauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee. Kärnten grenzt im Westen an das Bundesland Tirol,

Weiterlesen!

Salzburg grenzt im Westen und im Südwesten an Tirol, im Nordosten an Oberösterreich, im Osten an die Steiermark und im Süden an Kärnten. ...

Weiterlesen!

Oberösterreich ist ein österreichisches Bundesland; Landeshauptstadt ist Linz. Oberösterreich ist mit 11.982 Quadratkilometern flächenmäßig ...

Weiterlesen!

Die Steiermark ist flächenbezogen das zweitgrößte, der Einwohnerzahl nach das viertgrößte Bundesland Österreichs und grenzt an die österreichischen Bundesländer Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland sowie im Süden an die Republik Slowenien. ...

Weiterlesen!

Kontakt